Da ist Musik drin

Upcycling ist ein spannendes und inspirierendes Thema. Da ich ja gern Sachen sammle, habe ich natürlich noch Kassetten im Keller. Neulich hatte ich eine in der Hand, nur ohne Plastikhülle und dachte da lässt sich etwas daraus machen. Nach dem Prinzip „Flasche in Vase versteckt (Ups habe ich da jetzt ein Geheimnis verraten) und mit dem Kassettenband umhüllt“ habe ich die Solo-Ranunkel inSzene gesetzt.

Musikalische Blumengrüße!

PS: Das nächste Mal nehme ich KLATSCH-Mohn

Frühlingszart

Ich habe eine Idee. Wir fangen mit dem Frühling

einfach nochmal an. Die zarten kleinen Blüten

vom Schleierkraut sind perfekt dafür.

Ein ganz schlichtes Glasgefäß ist eine perfekte Basis.

Wenn man zwei oder mehrere Gefäße in gleicher

Form zu Verfügung hat, umso besser.

Ein schönes romantisches frühlingszartes Arrangement.

Genussvollen Sonntag!

Eierschalentopf

Die letzten Ostereier sind gegessen.

Das Osterfest ist vorbei.

Übrig bleiben jede Menge Eierschalen.

Als Erinnerung an das Osterfest oder als kleines Geschenk,

lassen sich die Eierschalen perfekt recyceln.

Kleine Hauswurzpflanzen und ein bisschen Moos,

mehr wird nicht benötigt.

Alles schön in die Eierschale arrangieren und fertig

sind die Minitöpfe.

Wundervolle Erinnerungstücke!

Schöne Ostertage!

Ich wünsche Euch eine wundervolle Zeit mit Euren Lieben.

Macht es Euch gemütlich und genießt einfach.

Gemeinsame Augenblicke!

Kleines Motiv, große Wirkung

Manchmal ist weniger mehr.

Dieses Mal habe ich nur einen Blütenstengel

der Traubenhyazinthe in Szene gesetzt.

Als Vasenersatz  habe ich eine Eierschale ausgewählt.

Sie habe ich zuvor mit weißer Acrylfabre bemalt.

Meine weißen Holzbretter bilden den nötigen

ruhigen Hintergrund.

Die Motive lassen sich auch wunderbar zu Postkarten verarbeiten.

Perfekt sind sie auch als kleines Kunstwerk, wenn sie

mit Transfertechnik auf ein Holzbrett übertragen werden.

Ergebnisse folgen demnächst.

Kunstvolle Fotoergebnisse!

Ostern habe ich im Kasten.

Für die Osterzeit habe ich Osterdekoration in einem

Kasten arrangiert.

Ich finde ein kleines Stillleben in einem extra Gefäß

oder Tablett immer spannend. Als eigenständige Dekoration,

kann es aber immer gut in Gruppen bzw. Themen

eingearbeitet werden. Viel Spaß beim ausprobieren.

Österliche Dekorationsfreude!

Die kleine Lehre der Ordnung

Mit ein bißchen Ordnung haben Blumenarrangements

eine ganz andere Wirkung.

Für dieses kleine optische Experiment habe ich

die gleichen Ausgangsmaterialien verwendet.

Gleiche Vasen und die gleiche Anzahl an Ranunkeln.

Jeweils auf der linken Seite, sieht es schön aus.

Aber wenn man die Ranunkeln so arrangiert, dass sie wie eine

Blütenreihe aussehen, bekommt das erste Bild bzw. Arrangement

etwas künstlerisches.

Beim zweiten Foto habe ich erst die Vasen locker verteilt.

Optisch ganz nett. So richtig entfaltet sich die Wirkung, wenn

man Vasen in eine Reihe stellt und die Blüten kompakt arrangiert.

Dann gibt es ein Gesamtbild, dass schon in die Richtung

florales Design geht. Viel Spaß beim ausprobieren.

Künstlerische Blütenarrangements !

Wo die kleinen Hasen wohnen.

Heute habe ich ein kleines Stillleben mit meinen

beiden Vintagehasen kreiert.

Vier Tartelettformen waren die Basis.

Eierbecher und Eierkreationen habe ich zusätzlich mit

Federn dekoriert und auf die Tartelettform gestellt.

Drei weiße Vasen haben das Arrangement ergänzt. Mit den

wunderschönen Ranunklen kommen intensive Farben dazu.

Da fühlen sich meine kleinen Hasen so richtig wohl.

Osterdekoration mal anders.

Fröhliches Ausprobieren!

Die Entdeckung der Osterinsel

Ich habe heute die Osterinsel für mich entdeckt. Dazu habe ich ein Drehteller aus Holz verwendet. Jedes andere Brett oder ein Tablett funktioniert genauso gut. Als Material habe ich meine  Klassiker verwendet. Moos und Hauswurz kommt bei mir ganz oft vor. Die sind aber auch so wunderbar zum dekorieren. Federn, Eierschalen und natürlich meine Henne, dürfen auf der Osterinsel nicht fehlen. Für die Henne habe ich ein Nest gebaut und alles andere drumherum dekoriert. Viel Spaß beim dekorieren Eurer eigenen Osterinsel.

Österliches Inselvergnügen!

Anemone im Federkleid

Ich glaube meine Anemonen haben heute noch etwas vor. Sie haben sich eine Federboa um die Vase geschlungen. Ich werde das beobachten. Geht Ihr ruhig das Wochenende feiern. Keine Sorge, ich behalte die Anemonen im Blick.

Fröhliche Wochenendfeierei!