Nadelrecycling

 

Die ersten Tannenzweige habe ihre Nadeln schon verloren. Aber auch damit lässt sich wunderbar eine schnelle Dekoration in der Adventszeit herstellen. Malen mit Nadeln ist so ein Beispiel. Eine große flache Glasschüssel habe ich genommen und wollte ursprünglich die Nadeln nur entfernen. Dabei ist mir aufgefallen, dass es genug Nadeln für einen Tannenbaum sind. Einen kleinen Stern als Spitze hatte ich griffbereit. Meine grüne Glasminiweihnachtskugeln passten perfekt dazu. Mein Vintagehirsch rundet das Arrangement ab. Ein schöner farblicher Kontrast sind Orangen,  die auf Nadeln gebettet werden. Eine schnelle Dekoration gut für die Augen und die Nase.

Duftende Adventszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.