Indoor Krokus

Krokussse sind die klassischen Frühblüher.

Im Moment kann man sie in vielen Vorgärten bewundern.

Auch viele Verkehrsinseln und um die Ampelanlage herum sind

viele Krokusse zu entdecken. Wunderschön.

Ich träume ja noch von einem Feenkrokuskranz im Garten.

Leider vergesse ich es immer im Herbst die Vorarbeit zu leisten.

Jetzt habe ich neue Krokuszwiebeln, vielleicht klappt

es in diesen Herbst.

Zwei Töpfe habe ich mir ins Haus geholt und auch hier sehen

sie super aus.  Die zwei Schmuckstücke aus meinem Fundus

habe ich als Übertöpfe gewählt.

Für einen schöneren Übergang habe ich einen Kragen aus Moos

gemacht.  Als Eyecatcher und Dekoelement habe ich je zwei

verrostete Riesennägel in die Töpfe gesteckt.

Viel Spaß im Frühling, draußen oder auch im Haus.

Fröhlichbunte Frühblüher!

In Ordnung

Neben den Frühlingsgefühlen verstärken sich bei mir gerade die Ordnungsgefühle.Kennt Ihr das auch? Ich habe schon einige Blumen und Pflanzenarrangement in Szene gesetzt. Diese werde ich jetzt für Euch in einer Übersicht zusammenfassen.

So bekommt Ihr neben ein paar Grundinformationen und Pflegetipps der jeweiligen Pflanzen noch Dekorationsideen. Die Blumenunikate gibt es noch nicht so lange, deshalb habe ich Fotos von meinem anderen Tischdekorationsblog „blogtisch.de“ ergänzt.  In dieser Woche startet das Projekt „Ordnungsgefühle“ mit dem Blumen Alphabet.

Inspirierende Blumenordnung!

Soloauftritt

Die Narzisse im leuchtenden Gelb und Grün bekommt heute

einen Soloauftritt.

Ein Frühblüher, dem bald viele Frühblüher folgen werden.

Pflanze für Pflanze dem Frühling entgegen.

Farbintensive Pflanzentupfer!

Wenn sie über Nacht stehen bleiben, locken sie auch die Sonne

heraus oder war es umgekehrt?

Von Rosen & Kiefern

von-rosen-und-kiefern-eins von-rosen-und-kiefern-drei von-rosen-und-kiefern-zwei

von-rosen-und-kiefern-vier

Geburtstag in der Voradventszeit.

Das ist wie Rosen gemischt mit Kiefern.

Und was soll ich sagen: es passt sehr gut zusammen.

Vier Flaschen, im Stil alter Apothekerflaschen, habe ich mit

je vier Rosen bestückt. Dazu einen Zweig Kiefern.

Mit einem bordeaux-farbenen Samtband habe ich

zusätzlich ein Minizweig am Flaschenhals befestigt.

Eine schöne Kombination, die sich auch gut auf den

Sonntagsnachmittagstisch macht. In diesem Sinne, ein schönes

Kaffee oder Tee trinken mit lecker Kuchen.

Duftende Nachmittagszeit!