Mittelmeer – Meine Lieblingspflanzen

Mittelmeer, das Wort allein ist für mich schon Urlaub. Es klingt so schön warm und nach sanften Luftbewegungen. Ligurien war das Ziel unserer Reise. Dort gibt  es Olivenbäume, Zitronenbäume und Bäume an denen Flaschenbürsten wachsen.  Naja, es sieht jedenfalls so aus. Eigentlich ist es ein karminroter Zylinderputzer, was meine kurze Recherche ergab. Das ist auch ein schöner Name einer spannenden Pflanze.

Die uralten und knorrigen Olivenbäume wachsen auf kargen Boden. Sie sind in Natursteinterrassen angelegt und prägen das Bild von Ligurien.  Für mich ein Gesamtkunstwerk, daß die Zeit überdauert. Das Olivenöl der Region ist ein wahrer Genuß.

Die Zitronen spiegeln die Frische wider und sind wunderbar zu fotografieren. Die Zitronen waren ein Geschenk von unserem Ferienhausvermieter. Die alte Schaufel und der blaue Mosaiktresen sind schöne Details aus der Ferienwohnung. Das Auge reist ja auch mit.

Direkt am Strand habe ich diese spannende Pflanze entdeckt. Die Blüten sind faszinierend und erinnern mich tatsächlich an Flaschenbürsten. Spannend, spannend.

Wie sehen Eure Urlaubspläne aus? Welche Pflanzen wachsen dort?

Erholsame Pflanzentour!

Ein Hauch Provence

 

Hier und da und dort gibt es bei mir Lavendel.  Er ist nicht nur ein beliebter Hummeltummelplatz.  Er duftet ganz wunderbar. Einmal sanft mit den Händen darüber gehen,  ist wie kurz in den Urlaub eintauchen.  Auch aus der Sicht eines natürlichen Dekorationsliebhabers ist der Lavendel phantastisch.  Als kleine Sträuße in antiken Vasen,  Kränze in allen Größen oder einfach als Stillleben kann man Lavendel wunderbar arrangieren. Der Duft der dabei verströmt wird, entspannt zusätzlich und lässt mich  von Urlaub träumen.

Traumhafte Lavendelideen!

Blumen im Garten

Es fühlt sich nach Sommer an.  Der Juni startet mit einem wundervollen Sommertag. Es sind angenehme Temperaturen und es macht viel Spaß draußen zu sein. Mein Frühstücksplatz habe ich heute in den Garten verlegt.

Für das passende Ambiente sind meine Blumen vom Bloomon Workshop perfekt. Warum auch nicht mal ein komplettes Blumenvasenarrangement in den Garten stellen.

Ein kleines mediterranes Frühstück mit Feta, Tomaten,  Fladenbrot und Kaffee schmeckt draußen noch viel besser und nach Urlaub. Der perfekte Start in den ersten Junitag.

Zauberhaften Gartenjuni!

Gräser im Wind

Gestern, beim morgendlichen Spaziergang habe ich am Wegrand spannende Gräser entdeckt. Sie schimmerten zauberhaft in einer lila Farbnuance, wie sie sich so sanft im Wind bewegten. Schnell hatte ich ein Bund Wiesengräser gepflückt. Sie passten von der Größe und Farbe in meine Sperrmüllvase, mit Vintagecharme. Aber einfach nur die Vase hinstellen war mir zu langweilig. Durch den Wind gestern musste ich direkt an eine Meeresbrise denken. Also Muschelkiste herausgekramt und losdekoriert. So ist eine muschelige Sommerdekoration entstanden. Dann finde ich noch dieses und jenes und dadurch entsteht ein stimmiges Gesamtbild.

Ich habe hier für Euch noch mal alles in Einzelteile zerlegt.

Viel Spaß beim dekorieren einer maritimen Sommerdekoration. Inspirierende Windböen!

PS:  Kleiner Tipp auf meinem Instagram Profil kann man diese Gräser in Bewegung sehen.

Muschelig

Es wird Zeit für die maritime Sommerdekoration.

Den Kerzenhalter habe ich in einen Übertopf verwandelt,

um die Liebeslocken etwas zu bändigen. In der geometrischen Form

ist noch jede Platz für Muscheln.

Da die Liebeslocken oder auch Korkenzieherbinse eigentlich 

winterharte Sumpfpflanzen sind, muss reichlich gegossen werden.

Hier ist Staunässe erwünscht.  Ein sonniger heller Standort ist perfekt.

Meine Liebeslocken werde ich im Badezimmer arrangieren.

Ist ja auch näher am Lockenstab.

Erfrischende Lockenpracht!

Rostschrottschick

Rost hat für mich eine eigene Faszination.

Die Teile liegen meist achtlos in der Gegend herum.

Ich sammele sie dann ein und geben Ihnen einen neuen

Status als Dekorationsunikat.

Da die Fundorte Bestandteil meiner Reise durch das Leben sind,

habe ich die Erinnerung gratis dazu.

Wunderbar dekorieren kann ich damit auch.

Dekorative Fundstücke!