Ostern habe ich im Kasten.

Für die Osterzeit habe ich Osterdekoration in einem

Kasten arrangiert.

Ich finde ein kleines Stillleben in einem extra Gefäß

oder Tablett immer spannend. Als eigenständige Dekoration,

kann es aber immer gut in Gruppen bzw. Themen

eingearbeitet werden. Viel Spaß beim ausprobieren.

Österliche Dekorationsfreude!

Wo die kleinen Hasen wohnen.

Heute habe ich ein kleines Stillleben mit meinen

beiden Vintagehasen kreiert.

Vier Tartelettformen waren die Basis.

Eierbecher und Eierkreationen habe ich zusätzlich mit

Federn dekoriert und auf die Tartelettform gestellt.

Drei weiße Vasen haben das Arrangement ergänzt. Mit den

wunderschönen Ranunklen kommen intensive Farben dazu.

Da fühlen sich meine kleinen Hasen so richtig wohl.

Osterdekoration mal anders.

Fröhliches Ausprobieren!

R wie Ranunkeln

  Ranunkeln sind orientalische Schönheiten, die

im 16. Jahrhundert nach Europa gekommen sind.

Die prachtvollen und dichtbefüllten Blüten sind

wundervolle Schnittblumen für die Vase.

Sie gehören zur Familie der Hahnenfußgewächse.

Mit einem richtigen Anschnitt und dem regelmäßigen

Wechseln des Wasser, kann sie 10 – 14 Tage ein schöner

Vasenblickfang sein.

Wunderbare Ranunkelnfreude!

Orange

Die Farbe Orange ist in meiner persönlichen

Lieblingsfarbenskala ganz weit vorn.

Ranunkeln in orange, mehr geht eigentlich nicht.

Andererseits fängt der Frühling so langsam erst an.

Gibt es eigentlich Hortensien in orange???

Frühlingsfrisches Wochenende!