H wie Hortensie

 

Hortensien sind für mich wunderschön. Die üppige Blütenvielfalt und dieses Farbenspiel faszinieren mich jedes Jahr aufs Neue. Meine Gartenhortensie darf auch ihren Farbverlauf selbst bestimmen.  Am meisten mag ich diesen Vintagelook. Dieses zart rosa verlaufende Farbspiel ist einfach wunderbar. Von blau über lila bis zum rosa sehen sie immer anders aus und immer wunderschön aus. Gleich bleibt die Vielfalt der Möglichkeiten beim Dekorieren.

Farbverspielte Hortensienvielfalt!

Gräser im Wind

Gestern, beim morgendlichen Spaziergang habe ich am Wegrand spannende Gräser entdeckt. Sie schimmerten zauberhaft in einer lila Farbnuance, wie sie sich so sanft im Wind bewegten. Schnell hatte ich ein Bund Wiesengräser gepflückt. Sie passten von der Größe und Farbe in meine Sperrmüllvase, mit Vintagecharme. Aber einfach nur die Vase hinstellen war mir zu langweilig. Durch den Wind gestern musste ich direkt an eine Meeresbrise denken. Also Muschelkiste herausgekramt und losdekoriert. So ist eine muschelige Sommerdekoration entstanden. Dann finde ich noch dieses und jenes und dadurch entsteht ein stimmiges Gesamtbild.

Ich habe hier für Euch noch mal alles in Einzelteile zerlegt.

Viel Spaß beim dekorieren einer maritimen Sommerdekoration. Inspirierende Windböen!

PS:  Kleiner Tipp auf meinem Instagram Profil kann man diese Gräser in Bewegung sehen.

fresh flow

fresh year + flower = fresh flow

Das ist eine Rechnung, die im Moment gut für mich aufgeht.

Willkommen 2017.

Die zarten Blüten mit Vintage-Quaste im schlichten Glasgefäß  sind

einfach nur zauberhaft. Da kommt direkt die Sonne mal kurz hinter

den Winterwolken vor.

Erfrischendes Lebensgefühl!